Hilfe:Weiterleitung

Aus Hortipendium
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weiterleitung mit Redirects

Die Weiterleitung mit Redirects gehört wie die Einbindung von Vorlagen zu den Mitteln der seitenübergreifenden Gestaltung. Sie haben, wie der Name schon sagt, nur einen Zweck: Sie leiten den Aufruf einer Seite auf eine andere Seite um.

Dies kann nützlich sein, wenn eine Seite "umgezogen" ist. Außerdem können mehrere Begriffe oder Worte, die das Gleiche bezeichnen, auf diese Weise zusammengeführt werden. So wird eine doppelte und eventuell voneinander abweichende Beschreibung gleicher Begriffe vermieden.


Eingabe von Redirects

Das Einbinden von Weiterleitungen ist äußerst simpel. Sie schreiben in das Editierfeld des Artikels:

#REDIRECT [[Seitenname]] 

oder Sie verwenden in der Bearbeitenwerkzeugleiste die Funktion Weiterleitung.

Zeilen unterhalb dieser Anweisung werden beim Speichern automatisch gelöscht. Auf der Zielseite wird ganz oben ein Hinweis angebracht, dass es sich um eine Weiterleitung handelt. Ebenfalls finden Sie dort einen Verweis auf die ursprüngliche Seite.


Verhinderung von Redirects

Wenn die Weiterleitung aufgehoben werden soll, können Sie über den Verweis unter der Artikelüberschrift auf die ursprüngliche Seite zurückgelangen und diese erneut bearbeiten.

Eine Weiterleitung ist manuell zu verhindern. Sie fügen an die URL in der Adresszeile des Browsers Folgendes an:
&redirect=no