Gänsefußgewächse

Aus Hortipendium
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gänsefußgewächse
Chenopodiaceae
Roter Mangold.jpg
Roter Mangold
Systematik
Klasse Bedecktsamer
Magnoliopsida
Gruppe Eudikotyledonen
Kerneudikotyledonen
Kerncaryophyllales
Ordnung Nelkenartige
Caryophyllales

Die Gänsefußgewächse (Chenopodiaceae) sind eine Familie in der Ordnung der Nelkenartigen (Caryophyllales). Die Gänsefußgewächse sind im Vergleich zu den Kreuzblütengewächsen eine kleine Familie, die insgesamt 19 Gattungen umfasst. Die bekanntesten Gattungen sind die Beten (Beta), der Gänsefuß (Chenopodium) und der Spinat (Spinacia). Zu der Familie der Gänsefußgewächse gehören die Gemüsearten Mangold, Rote Bete und der Spinat.

Samen-Bilder

Gattungen und Arten


Quelle

Walter Erhardt, Erich Götz, Nils Bödeker, Siegmund Seybold (2008): Der große Zander - Enzyklopädie der Pflanzennamen. Bd. 1 - Familien und Gattungen. Verlag Eugen Ulmer. Stuttgart. ISBN 978-3-8001-5406-7